• info@misatu-garten.de
Allgemein
Das Kräuterbeet

Das Kräuterbeet

Hallöchen Ihr lieben,
im alten Garten, habe ich mehrmals probiert, erfolglos ein Kräuterbeet anzulegen. Irgendwie wollte immer nichts darin wachsen. Ich wollte die Hoffnung aber nicht aufgeben, doch noch mal ein schönes, übersichtliches Kräuterbeet zu haben.
Ich machte mich also auf Pinterest, auf die Suche nach Ideen und Anregungen, wie ich das neue Beet wohl gestalten könnte. Wer öfter auf Pinterest unterwegs ist, der weiß, dass man dort oft von vielen Ideen erschlagen wird 😁. Nach einigen Stunden suche, bin ich dann fündig geworden. Hier zeige ich euch jetzt also. Wie wir mein neues Kräuterbeet gebaut haben.

Keine Lust zu lesen? Hier geht es zum Video




Was man für das Beet braucht

~ 1 altes Wagenrad
~ Steine
~ Erde
~ Kompost
~ Kräuter

Als Erstes misst man, den Durchmesser des Rades, damit man weiß, wie groß der Kreis aus Steinen werden muss.

Um den richtigen Durchmesser für den Steinkreis zu finden, legt man den Gliedermaßstab in die Mitte. Und dann kann es auch schon losgehen.

Ich habe mich dafür entschieden, dass wir fünf Reihen nehmen. Wir sind ja schon älter und kommen nicht mehr so gut runter 🤣. Natürlich kann man, die Höhe des Beetes variieren.

Hier haben wir getestet, ob das Rad auf den Steinkreis passt. Wie man an den Daumen nach oben sieht, passt es. 😁

Als nächstes, haben wir Schnittgut in den Kreis gelegt. So braucht man nicht so viel Erde, um das Beet zu befüllen.

Nachdem wir damit fertig waren, haben wir wieder das Rad drauf gelegt.

Das Rad haben wir umgedreht, da es so einfach besser aussieht. Wir das Beet dann mit einem Gemisch, aus Erde und Kompost befüllt. Dann war das Beet auch schon fertig. Das Ganze hat, nicht mal eine Stunde gedauert. Da es jetzt noch zu früh ist, kommen die Kräuter erst später in das Beet.

Hier sind meine letzten Videos

Heute zeig ich euch, wie wir unser Kräuterbeet gebaut haben.

Heute zeig ich euch, wie wir unser Kräuterbeet gebaut haben.

Views: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert